Archiv

So

11

Nov

2018

Kirtag in Haßbach

Do

01

Nov

2018

Heldenehrungen in Penk und Haßbach

Do

25

Okt

2018

Festkonzert zum Nationalfeiertag

Am 25. Oktober 2018 fand zum 29. Mal das traditionelle Festkonzert zum National-feiertag statt, das alljährlich vom Männergesangverein Haßbachtal und von der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf veranstaltet wird. Die Moderatoren Bettina Rigler und Willi Baumgartner konnten zahlreiche Ehrengäste sowie befreundete Musikvereine und Chöre begrüßen.
 
Als Gastchor wurde heuer eine junge Stubenmusikgruppe „Die flottn Siem“ eingeladen. Die sieben Mädels Anna, Elisabeth, Florentina, Lara, Lena, Lorena und Selina, unter der musikalischen Leitung der Musikschuldirektorin von Scheiblingkirchen, Erna Fasching, haben tolle Stubenmusik, sowie gesangliche Stücke präsentiert. Besonders verzaubert haben sie mit dem Stück „I’m from Austria“ von Reinhard Fendrich.

Die dargebotenen Stücke der beiden veranstaltenden Vereine wurden von Kapellmeisterin Sabine Gersthofer und Chorleiter Hannes Scherz ausgewählt und einstudiert. Das Programm erstreckte sich von österreichischer, niederländischer, ungarischer bis hin zu russischer Musik.
 
Als Solisten sind der junge Schlagwerker Lukas Baumgartner, der bei dem Stück Czardas die Soli mit einer Marimba großartig darbot, und Bernhard Scherz, der bei dem Stück „Slavim Plata“ das Basssolo sang, hervorzuheben. In diesem Jahr konnten sowohl die Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf, sowie der Männergesangsverein Haßbachtal neue Musikerinnen, Musiker und Sänger in ihren Reihen begrüßen. Bei der TKHPA hatten Lilian Schabus (Querflöte), Niklas Baumgartner und Johannes Gruber (Trompete) den ersten Auftritt beim Festkonzert. Beim MGV waren Thomas Giehsauer, Andreas Leeb, Daniel und Sebastian Schmid, Stefan Sulzer und Mathias Ressler als neue Mitglieder dabei.

Im Rahmen des Konzerts wurden jene Jungmusiker und Jungmusikerinnen geehrt, die ein Leistungsabzeichen absolviert haben. Lukas und Matthias Baumgartner legten das goldene Abzeichen auf dem Schlagzeug bzw. der Posaune ab. Fiona Siml erreichte das silberne Leistungsabzeichen auf der Klarinette und Lilian Schabus das bronzene Leistungsabzeichen auf der Querflöte. Die beiden jüngsten Mitglieder Niklas Baumgartner und Johannes Gruber haben das Juniorleistungsabzeichen auf der Trompete absolviert.
 
Die gute Zusammenarbeit der beiden Vereine sieht man nicht nur in der Moderation, sowie in der musikalischen Unterstützung von Josef Fischer auf dem Saxophon für den MGV bei dem Stück „Daheim ist“ von Lorenz Maierhofer, sondern auch auf der Bühne in Form des Gemeinschaftschores. Als letztes Stück präsentierten die beiden veranstaltenden Vereine „Jesus Christ Superstar“ von Andrew Lloyd Webber. Ehrenkapellmeister Ernst Gersthofer hat dafür aus dem Musical ein Medley zusammengestellt und die Chorstimmen für den MGV Haßbachtal dazu arrangiert. Frau Bürgermeister Michaela Walla, aus der Marktgemeinde Warth, richtete im Anschluss ihre Gedanken zum Nationalfeiertag ans Publikum. Die Bundeshymne bildete den festlichen Abschluss des Konzertes. Nach dem Konzert und während der Pause konnten sich die Besucher beim Buffet, in der Weinkost und mit Haßbacher Bier stärken. Für die gute Organisation des Festkonzerts möchten wir uns stellvertretend für alle Mitwirkenden bei den beiden Obmännern Wolfgang Spies (TKHPA) und Willi Baumgartner (MGV) bedanken.

Wir möchten allen Besuchern fürs Kommen unseren Dank aussprechen, denn der Applaus des Publikums ist der Lohn der Künstler.

Do

25

Okt

2018

Einladung: Festkonzert zum Nationalfeiertag

Einladung zum

Festkonzert zum Nationalfeiertag

am 25. Oktober um 19:30 Uhr

in der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth

(Saaleinlass: 18:45 Uhr)

gestaltet von der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf und dem Männergesangverein Haßbachtal

Gäste: Volksmusikensemble "Die flotten Siem"

Wir freuen uns auf Ihren geschätzten Besuch!

Eintritt: freie Spenden

mehr lesen

So

09

Sep

2018

Kirtag in Penk

Bilder vom Kirtag in Penk

mehr lesen

So

22

Jul

2018

Sommerfest-Sonntag

Nach den Ritterspielen ging das Sommerfest am Sonntag mit der hl. Messe weiter, bei der die Mitglieder der Trachtenkapelle die Lesungen gestalteten. Im Anschluss unterhielt die Trachtenkapelle Edlitz-Thomasberg und Grimmenstein beim Frühschoppen. Unser Obmann Wolfang Spies und seine Julia erhielten zur Geburt ihrer Tochter Charlotte ein kleines Präsent überreicht, zur Feier des Tages durfte er auf der Bühne den Castaldo-Marsch dirigieren.

mehr lesen

Sa

21

Jul

2018

Unsere Jungmusiker bei den Ritterspielen

Unsere Jungmusiker waren bei den Ritterspielen ebenfalls stark vertreten und haben uns musikalisch unterstützt: Sie durften die Ritterspiele mit einer Fanfare offiziell eröffnen!

mehr lesen

Sa

21

Jul

2018

Ritterspiele in Gramatl

Die Trachtenkapelle veranstaltete am 21. und 22. Juli 2018 ihr Sommerfest in Gramatl. Am Samstag wurden am Sportplatz die 6. Haßbacher Ritterspiele ausgetragen. Zwölf Gruppen stellten sich den lustigen Geschicklichkeitsbewerben, die das Organisationskomitee rund um Elisabeth Rigler vorbereitet hatte. Moderiert wurde das Spektakel von Willi Baumgartner. Das Finale konnten schließlich die Kirchauer Puntiritter für sich entscheiden, sie erhielten bei der Siegerehrung das Silberne Schwert als Trophäe überreicht. Im Anschluss spielte unsere Junge Bauernpartie einen Dämmerschoppen und sorgte für Stimmung im Festzelt.

mehr lesen

Sa

21

Jul

2018

Einladung zum Sommerfest in Gramatl

Samstag, 21.7.:
Ritterspiele ab 17 Uhr am Sportplatz Gramatl
Infos unter 0699 / 121 154 12
ca. 21 Uhr Siegerehrung
Dämmerschoppen mit unserer "Jungen Bauernpartie"
Eintritt: freie Spenden

Sonntag, 22.7.:
ab 9.30 Uhr hl. Messe am Sportplatz

Frühschoppen mit der Trachtenkapelle Edlitz-Thomasberg und Grimmenstein

14 Uhr Verlosung

Kinderbetreuung am Nachmittag

Eintritt: freie Spenden

Auf Ihren Besuch freut sich die TK Haßbach-Penk-Altendorf!

Sa

30

Jun

2018

Bezirksmusikfest in Hochneukirchen

Am 30. Juni war die Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf beim Bezirksmusikfest in Hochneukirchen vertreten. Nach dem Einmarsch gaben wir beim Gästekonzert im Festzelt ein paar unserer Stücke zum Besten.

mehr lesen

So

24

Jun

2018

Kirtag in Altendorf

Bei idealem Kirtagwetter, feierten die Dorfbewohner und zahlreiche Gäste aus der Umgebung, am 24. Juni 2018 den Gemeindekirtag in Altendorf. Nach der Zelebrierung der Kirtagsmesse durch Pater Marian und musikalischer Umrahmung von den Kirchenmäusen, ging es in Begleitung der freiwilligen Feuerwehr und der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf zum gemeinsamen Frühschoppen zur Mehrzweckhalle. Die Feuerwehr Penk-Altendorf versorgte die Gäste mit köstlichem Essen und hausgemachten Mehlspeisen. Am Nachmittag sorgte die Gruppe "MostKitos" für ausgelassene Stimmung. Den Kindern bot die Klima- und Energie-Modellregion Schwarzatal Stationen, welche zum basteln und experimentieren mit erneuerbarer Energie einluden. (Text: Gemeinde Altendorf)

Fr

22

Jun

2018

Goldene Jungmusiker

Wir gratulieren Lukas und Matthias Baumgartner zum Erwerb des goldenen Jungmusikerleistungsabzeichens! Lukas am Schlagzeug und Matthias auf der Posaune haben ihr außergewöhnliches Können erfolgreich unter Beweis gestellt und das begehrte Abzeichen bravourös absolviert.

Mi

20

Jun

2018

75er Rupert Schwarz

Eine Abordnung der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf durfte unserem unterstützenden Mitglied Rupert Schwarz zu seinem 75. Geburtstag gratulieren!

Mi

20

Jun

2018

Musik zum Anfassen im Kindergarten Haßbach

Unter dem Motto "Musik zum Anfassen" haben wir heuer eine Instrumentenvorstellung für Kinder im Landeskindergarten Haßbach organisiert. Jugendreferentin Bettina Rigler, Jugendreferentinstellvertreterin Katharina Schmid und Kapellmeisterin Sabine Gersthofer versuchten mit dieser Veranstaltung, Kinder für Musik und das Erlernen eines Instruments zu begeistern. Nachdem die unterschiedlichen Musikinstrumente vorgestellt wurden, durften die Kinder sie nach Lust und Laune ausprobieren. Viele Kinder sind der Einladung gefolgt und hatten großen Spaß bei der "Musik zum Anfassen".

mehr lesen 0 Kommentare

So

17

Jun

2018

Firmung in Haßbach

Am 17. Juni durfte die Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf die Firmung in Haßbach feierlich umrahmen.

mehr lesen

So

03

Jun

2018

Beachvolleyballturnier in Grafenbach

So

13

Mai

2018

Vereinsausflug Bled

Von 11. bis 13. Mai 2018 unternahm die Trachtenkapelle einen Vereinsausflug nach Slowenien in den schönen Ort Bled. Nach der Besichtigung des Museums von Slavko Avsenik in Begunje konnten wir beim Oberkrainer-Abend im Gasthof Avsenik das Tanzbein schwingen. Am Samstag besuchten wir die imposanten Höhlen von Skocjan. Bei der Heimfahrt machten wir noch einen Abstecher auf den Pyramidenkogel beim Wörthersee.

mehr lesen

Di

01

Mai

2018

Maispielen

Um den 1. Mai war die Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf wieder in den Ortschaften zum Maispielen unterwegs. Wir haben uns über das schöne Wetter und die vielen Stationen, bei denen wir uns stärken konnten, sehr gefreut. Uns hat das traditionelle Maispielen Spaß gemacht und Ihnen hoffentlich eine Freude bereitet!

mehr lesen

Fr

13

Apr

2018

Einladung zum Penker Musikantentreffen

Am Freitag, dem 13. April 2018 treffen wir uns zu einem stimmungsvollen Abend mit beschwingter Volksmusik im Gasthaus Loibl in Penk! Beginn ist um 19:30 Uhr, um Tischreservierung unter 02662/8219 wird gebeten.

 

Mitwirkende:
- Die Faustis
- Die Ziachjogln
- Bauernpartie der TKHPA
- Die Wödachsbuam

Auf Ihr Kommen freut sich das Gasthaus Loibl!

Mi

28

Mär

2018

Juniorseminar

Von 26. bis 28. März 2018 fand bereits das 12. Juniorseminar statt, welches unter der Leitung von Bezirksjugendrefent Roman Bischhorn-Stickelberger bestens organisiert wurde. Veranstaltet wurde es in der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth. Annika, Elena, Maria, Christopher, Johannes, Niklas und Severin - Musikschüler*Musikschülerin der Trachtenkapelle - waren mit großer Begeisterung dabei. Den 97 teilnehmenden Kindern aus 30 Musikvereinen wurde ein abwechslungsreiches Programm angeboten: Sie hatten Instrumentenunterricht, Notenkunde, Chorproben, Rythmusunterricht, Orchesterproben und Freizeitaktvitäten. Das Lehrerteam war sehr von dem Engagement der Kinder begeistert. Beim abschließenden Konzert, welches am Mittwoch stattfand, präsentierten die Kinder ihr musikalisches Können und ihre selbstbemalten T-Shirts. Unter den begeisterten Zuschauern*Zuschauerinnen waren Eltern, Verwandte, Bekannte und Vertreter*Vertreterinnen der Musik.

mehr lesen

Di

14

Nov

2017

Juniorleistungsabzeichen

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Musikschüler*innen zum Junior-Leistungsabzeichen:

Elena Morgenbesser (Horn) mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden

Niklas Baumgartner (Trompete) mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden

 

Wir wünschen ihnen alles Gute für ihre musikalische Zukunft!

0 Kommentare

Mi

25

Okt

2017

Einladung: Festkonzert zum Nationalfeiertag

Einladung zum

Festkonzert zum Nationalfeiertag

am 25. Oktober um 19:30 Uhr

in der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth

(Saaleinlass: 18:45 Uhr)

gestaltet von der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf und dem Männergesangverein Haßbachtal.

Wir freuen uns auf Ihren geschätzten Besuch!

Eintritt: freie Spenden

mehr lesen

Mi

25

Okt

2017

Festkonzert zum Nationalfeiertag

Am 25. Oktober 2017 fand zum 28. Mal das traditionelle Festkonzert zum National-feiertag statt, das alljährlich vom Männergesangverein Haßbachtal und von der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf veranstaltet wird. Die Moderatoren Bettina Rigler und Willi Baumgartner konnten zahlreiche Ehrengäste sowie befreundete Musikvereine und Chöre begrüßen.

 

In den Wochen vor dem Konzert haben Kapellmeisterin Sabine Gersthofer und Chorleiter Hannes Scherz mit ihren Vereinen intensive Probenarbeit geleistet, um wieder ein grandioses Konzert darbieten zu können.  Als junge Solisten brillierten heuer Juliane Schmid auf der Querflöte bei „Flight of Fancy“ und Manuel Gruber beim Stück „Pasadena“.  Bei den beiden Filmmusikwerken „Diamonds are forever“ und „Gabriellas Song“, die wir bereits beim Konzert im „Soundwerk“ aufgeführt haben, unterstützte uns Gesangssolistin Carina Hecher mit ihrer Gesangsstimme.

 

Im Rahmen des Konzerts wurden jene Jungmusiker geehrt, die ein Leistungsabzeichen absolviert haben. Mario Maier, unser neuestes Mitglied im Verein, legte das bronzene Abzeichen auf dem Schlagzeug ab. Sara Schrammel erreichte das silberne Leistungsabzeichen auf der Klarinette.

 

Die Bundeshymne bildete den festlichen Abschluss des Konzertes. Nach dem Konzert und während der Pause konnten sich die Besucher beim Buffet, in der Weinkost und mit Haßbacher Bier stärken. Danke für Ihren Besuch und Ihren Applaus!

mehr lesen

So

10

Sep

2017

Kirtag in Penk

Am 10.09. spielte die Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf beim Kirtag in Penk. Nach der hl. Messe, zelebriert von Pater Paulus und musikalisch umrahmt vom Gesangverein Eiche Penk, marschierten wir von der Kirche zum Dorfplatz, wo wir den Frühschoppen spielten. In gewohnter Weise stellten sich Bgm. Sylvia Kögler, GfGR Robert Eggler und Pater Paulus als Gastdirigenten zur Verfügung.

mehr lesen

Sa

09

Sep

2017

Kletterpark

Am Samstag, dem 9. September unternahm eine Truppe waghalsiger Kletterer mit unserer Kapellmeisterin Sabine und unserem Obmann Wolfgang als Dank für ihren Einsatz in der Vereinsleitung einen Ausflug in den Kletterpark Stuhleck. Dort hatten sie in luftiger Höhe so manche Mutprobe zu bestehen.

mehr lesen

Fr

04

Aug

2017

Jungbläserseminar

Das Jungbläserseminar, welches unter der Leitung von Bezirksjugendrefent der BAG Neunkirchen - Wr. Neustadt Roman Bischhorn-Stickelberger bestens organisiert wurde, fand heuer von 31. Juli bis 4. August in der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth statt. Fiona, Liliane und Lukas - Musikschülerinnen und Musikschüler der Trachtenkapelle - waren mit großer Begeisterung dabei. Die Inhalte erstreckten sich von der Musiktheorie und vom Instrumentenunterricht, über Orchesterproben bis hin zu Marschmusikeinheiten. Bei der Marschmusikvorführung am Donnerstag und beim Konzert, welches am Freitag stattfand, präsentierten alle 84 teilnehmenden Musikschüler*Musikschülerinnen aus 24 Vereinen ihr musikalisches Können. Unter den begeisterten Zuschauern*Zuschauerinnen waren Eltern, Freunde und Vertreter*Vertreterinnen der Musik.

mehr lesen

So

23

Jul

2017

Sommerfest mit Kinderritterspielen

Am 22. und 23. Juli fand im Pfarrhofgarten in Haßbach das Sommerfest der Trachtenkapelle statt. Am Samstag gab es für die Kinder Spiel und Spaß bei den Kinderritterspielen. Jugendreferentin Bettina Rigler hat mit ihrem Team wieder lustige Bewerbe vorbereitet und konnte viele verkleidete Ritter und Burgfräulein begrüßen. Am Abend sorgte unsere „Junge Bauernpartie“ für einen stimmungsvollen Dämmerschoppen.

Am Sonntag feierten wir im Pfarrhofgarten die hl. Messe, die von Herrn Pfarrer Stani zelebriert wurde. Mitglieder der Trachtenkapelle sorgten für die musikalische Gestaltung. Im Anschluss spielten die Faustis den Frühschoppen. Danke an alle, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben!

mehr lesen

Sa

22

Jul

2017

Einladung zum Sommerfest in Haßbach

Samstag, 22.7.:
"Kinder-Ritterspiele" ab 16 Uhr im Pfarrhof
Infos unter 0676/3404851
ca. 18 Uhr Siegerehrung
Dämmerschoppen mit unserer "Jungen Bauernpartie"
Eintritt: freie Spenden

Sonntag, 26.7.:
ab 9.30 Uhr hl. Messe im Pfarrhof
Frühschoppen mit den Faustis

Kinderbetreuung am Nachmittag

14 Uhr Verlosung
Eintritt: freie Spenden

Auf Ihren Besuch freut sich die TK Haßbach-Penk-Altendorf!

Di

18

Jul

2017

Ferienspiel

Die Marktgemeinde Grafenbach-St. Valentin organisiert jährlich das Ferienspiel in Zusammenarbeit mit den Vereinen und Organisationen der Gemeinde. Das Jugendreferat der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf hat ihren Beitrag geleistet und einen Bastelnachmittag mit den Kindern veranstaltet. Jugendreferentin Bettina Rigler und Sabrina Sokoll haben unter dem Motto "Instrumente basteln" Trommeln und Tamborine mit den Kindern gestaltet. Die Begeisterung bei den 10 Kindern war groß.

mehr lesen

Fr

23

Jun

2017

Konzert im Soundwerk

Die Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf und der Gesangverein Eiche Penk können auf ein gelungenes Konzertprojekt zurückblicken, das am 23. Juni 2017 in der Marktgemeinde Grafenbach-St. Valentin über die Bühne ging. Die beiden Kulturvereine veranstalteten erstmals vor der atemberaubenden Naturkulisse im Steinbruch der Quarzit-Sandwerke Feichtinger ein gemeinsames Open-Air-Konzert, bei dem sie musikalische Highlights aus Filmen und Musicals zum Besten gaben. Das besondere Ambiente und das abwechslungsreiche Musikprogramm lockten zahlreiche Besucher ins „Soundwerk“, wo sie ein Konzerterlebnis der besonderen Art erwartete.
Während die Chorsängerinnen und -sänger des Gesangvereins Eiche Penk unter der Leitung von Walter Heitzmann den gesanglichen Part übernahmen, brillierte das von Kapellmeisterin Sabine Gersthofer dirigierte Blasmusikorchester der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf auf seinen Instrumenten. Moderator Willi Baumgartner führte durch das umfangreiche Konzertprogramm aus der Welt der Film- und Musicalhits, das etwa Stücke aus „Mary Poppins“, „Die Schöne und das Biest“, „Fluch der Karibik“ und „Der König der Löwen“ umfasste. Die Darbietungen der Gesangssolistin Carina Hecher („Diamonds Are Forever“, „Gabriellas Song“) und der Violinistin Alina Heitzmann („Schindlers Liste“) werden den begeisterten Zuhörern wohl noch lange in Erinnerung bleiben. Unterstützt wurden die Künstler von aufwendiger Ton- und Lichttechnik, die für ein Feuerwerk der Klänge und der Farben sorgte. Die passend zu den Stücken ausgewählten Farbakzente kamen im späteren Teil des Konzertabends so richtig zur Geltung.
Das Publikum bedankte sich mit großem Applaus und Standing Ovations bei den beiden Vereinen. Bürgermeisterin Mag. Sylvia Kögler und GfGR Robert Eggler gratulierten den Musikerinnen und Musikern, die den Konzertabend unter der organisatorischen Leitung von Obmann Wolfgang Spies im Vorfeld geplant und mit viel Motivation und Engagement für den Auftritt geprobt haben, zur erfolgreichen Veranstaltung und hoffen auf eine Wiederauflage. Großer Dank gilt der Familie Ehrenböck vom Quarzit-Sandwerk Feichtinger und dem Hauptsponsor Pittel+Brausewetter, die die Durchführung des Konzerts im „Soundwerk“ ermöglicht haben.

mehr lesen

Fr

23

Jun

2017

Einladung: Konzert im Soundwerk

Die Marktgemeinde Grafenbach-St. Valentin lädt zu einem Konzert der besonderen Art ein. Lassen Sie sich von der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf und dem Gesangverein Eiche Penk verzaubern und tauchen Sie mit uns in die große Welt der Film- und Musicalhits ein!

 

Das Open-Air-Konzert wird von zwei Kulturvereinen der Gemeinde gemeinsam gestaltet und findet am Freitag, dem 23. Juni 2017 um 20:30 Uhr in Haßbach statt. Vor der atemberaubenden Naturkulisse im Steinbruch des Quarzit-Sandwerkes in Haßbach bieten die Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf und der Gesangverein Eiche Penk bekannte Werke aus Spielfilmen und Musicals dar.

 

Bei Schönwetter werden noch ausreichend Karten an der Abendkassa erhältlich sein!

 

Eintritt 15 € / Kinder (bis 12 Jahre) 10 €

mehr lesen

So

18

Jun

2017

Wir freuen uns aufs Konzert im Soundwerk!

Nach der heißen Probenphase geht das "Konzert im Soundwerk" am Freitag über die Bühne. Wenn das Wetter mitspielt, werden noch genügend Eintrittskarten an der Abendkassa erhältlich sein.

Daniel Kürner und Bettina Rigler von der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf, GfGR Robert Eggler von der Marktgemeinde Grafenbach-St. Valentin sowie Carina Hecher und Benjamin Bauer vom Gesangverein Eiche Penk freuen sich auf Ihren Besuch!

Mi

31

Mai

2017

Gratulation zum 75er

Wir gratulieren unserem unterstützenden Mitglied Frau Christa Schwarz aus Grafenbach recht herzlich zum 75. Geburtstag! Am 31. Mai hat eine Abordnung der Trachtenkapelle die besten Glückwünsche überbracht.

Sa

20

Mai

2017

"Kleines" Maispielen

Am 20. Mai haben wir zum Maispielen jene Ortsteile besucht, in die wir sonst nur selten kommen. Wir hoffen, dass wir der Bevölkerung von Ponholzgraben, Hosendorf, Reisach, Loitzmannsdorf und Schönstadl mit unserem musikalischen Maigruß eine Freude bereiten konnten, und möchten uns für die Gastfreundschaft und die Spenden bedanken.

mehr lesen

Sa

13

Mai

2017

Musiwandertag

Gepackt von der Wanderlust trafen sich Mitglieder und Freunde der Trachtenkapelle am Samstag, dem 13. Mai 2017 zu einem gemeinsamen Musiwandertag. Die Route führte von Penk über das Sandwerk und Kienberg zum Landgasthof Fally. Ab der Urbankapelle ging es es bergab über Hosendorf nach Molfritz zum Mostwirtshaus Ungersbäck, wo unsere Musikerinnen und Musiker nach einer Stärkung aufspielten.

mehr lesen

Fr

12

Mai

2017

Einladung: Musik zum Anfassen

Liebe Kinder, es ist wieder Zeit für „Musik zum Anfassen“!

Am 7. Mai 2017 um 11 Uhr im Pfarrhof Haßbach und am 12. Mai 2017 um 17 Uhr im Gemeindeamt Altendorf habt ihr die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Instrumente kennenzulernen und auszuprobieren!

 

Auf euer Kommen freut sich die Jugendreferentin der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf Bettina Rigler!

Fr

12

Mai

2017

Musik zum Anfassen in Altendorf

Am Freitag, den 2. Mai 2017 lud die TK Haßbach-Penk-Altendorf und Frau Gemeinderat Andrea Zottl junge Gemeindebürger und deren Eltern zu einem Infonachchmittag ein. Verschiedene Instrumente wurden vorgestellt und konnten im Anschluss nach Herzenslust ausprobiert werden. Die Gemeinde Altendorf, vertreten durch Herrn Vzbgm. Rupert Erlach, spendierte den begeisterten Kindern ein Eis.

mehr lesen

So

07

Mai

2017

Musik zum Anfassen in Haßbach

Unter dem Motto "Musik zum Anfassen" gab es am 7. Mai dieses Jahres im Pfarrhof Haßbach eine Instrumentenvorstellung für Kinder. Jugendreferentin Bettina Rigler und Kapellmeisterin Sabine Gersthofer versuchten mit dieser Veranstaltung, Kinder für Musik und das Erlernen eines Instruments zu begeistern. Nachdem Musikschüler*Musikschülerinnen und Jungmusiker*Jungmusikerinnen der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf einíge Stücke zum Besten gaben, konnten die kleinen Besucher*Besucherinnen die unterschiedlichen Musikinstrumente kennenlernen und nach Lust und Laune ausprobieren. Viele Kinder sind der Einladung gefolgt und hatten großen Spaß bei der "Musik zum Anfassen".

mehr lesen

Mo

01

Mai

2017

Maispiel in Penk und Altendorf

Nach dem Maispielen am Sonntag in Haßbach ging es am Montag in Penk und Altendorf weiter.

mehr lesen

So

30

Apr

2017

Maispiel in Haßbach

Am Sonntag, dem 30. April 2017 waren wir zum traditionellen Maispielen in den Ortschaften Molfritz, Haßbach, Kulm und Gramatl unterwegs.

mehr lesen

Mi

12

Apr

2017

Juniorseminar

Am 10. April war es für unsere acht Musikschülerinnen und Musikschüler soweit: Sie hatten die Möglichkeit das 3-tägige Juniorseminar in der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth zu besuchen. Elena, Benedikt, Christopher, Clemens, Johannes, Niklas, Severin und Valentin waren mit viel Freude und Eifer dabei. Beim Abschlusskonzert am 12. April konnten sie ihr Können unter Beweis stellen. Die Juniors präsentierten ihr musikalisches Können und ihre selbstbemalten T-Shirts und bekamen viel Applaus von Verwandten, Bekannten und Freunden aus der Musik. Das Orchester, mit 87 Musikschülerinnen und Musikschülern aus 23 Vereinen, spielte mit ihren Instrumenten die unterschiedlichsten Werke. Zusätzlich zu den Orchesterproben standen Notenkunde, Chorgesang, Bewegung und natürlich viel Spaß und Freude am Programm. Dieses Jahr gehörte wieder unsere Kapellmeisterin Sabine Gersthofer dem tatkräftigen Lehrerteam an. Veranstaltet wurde das 10. Juniorseminar vom Jugendreferat der BAG Neunkirchen-Wiener Neustadt unter der Leitung von Bezirksjugendreferent Roman Bischhorn-Stickelberger. 

mehr lesen

Sa

01

Apr

2017

Musikanten spielten in Penk auf

Einen vollen Saal gab es am 31.3. wieder im GH Loibl in Penk. Denn da stand, organisiert von den Wirtsleuten und von der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf, wieder ein Musikantentreffen auf dem Programm. Die Faustis, Schwarzataler Tanzlmusi, die Bauernpartie der TKHPA und die Zsammgwürfeltn sowie auch noch ganz toll der junge Jakob Gruber auf seiner Quetschn unterhielten das Publikum bestens. Ein Stimmungsvoller Abend mit beschwingter Volksmusik, zu dem die bekannt gute Loibl-Küche noch kulinarische Genüsse beisteuerte.

mehr lesen

Fr

31

Mär

2017

Einladung zum Penker Musikantentreffen

Am Freitag, dem 31. März 2017 treffen wir uns zu einem stimmungsvollen Abend mit beschwingter Volksmusik im Gasthaus Loibl in Penk! Beginn ist um 19 Uhr, um Tischreservierung unter 02662/8219 wird gebeten.

 

Mitwirkende:
- Die Faustis
- Schwarzataler Tanzlmusi
- Bauernpartie der TKHPA
- Die Z'sammgwürfelt'n

Auf Ihr Kommen freut sich das Gasthaus Loibl!

Sa

31

Dez

2016

Kindersilvester in Altendorf

An die 300 Kinder besuchten den 17. Kindersilvester in der Mehrzweckhalle in Altendorf. Organisatorin GR Margret Leopold veranstaltete mit ihren fleißigen Helfern wieder ein hervorragendes Kinderfest. Bei den zahlreichen Stationen unterhielten sich die Kinder bis zum großen Feuerwerk um 19 Uhr. Auch die Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf war mit einer Station vertreten, bei der es "Musik zum Anfassen" gab: Die Kinder konnten Instrumente verschiedenster Art nach Lust und Laune ausprobieren. Jugendreferentin Bettina Rigler, Juliane Schmid und Fiona Siml aus dem Verein nahmen sich am Silvesterabend Zeit und waren den Kindern dabei behilflich.

mehr lesen

Sa

24

Dez

2016

Ein besinnliches Weihnachtsfest wünscht die TKHPA!

Di

20

Dez

2016

Ständchen zum 40er von Kapellmeisterin Sabine

Eigentlich hatte sich unsere Kapellmeisterin Sabine Gersthofer auf einen gemütlichen Fernsehabend mit Freundinnen gefreut, doch dann stand plötzlich eine Musikkapelle in ihrem Garten! Wir hoffen, dass die Überraschung gelungen ist, und wünschen unserer Sabine alles Gute zu ihrem 40er!

mehr lesen

Do

08

Dez

2016

Haßbacher Advent

Der wunderschöne Adventmarkt in Haßbach konnte wieder viele Besucher anlocken. Beim Adventkonzert in der Kirche spielten neben dem Zitherduo, dem Kirchenchor, den Chormäusen, dem MGV Haßbachtal und den Ministranten auch die Jungbläser der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf. Bei den Standeln wurden von den Vereinen, Bauern und Gewerbetreibenden regionale Köstlichkeiten angeboten. Unser Bläserquintett spielte weihnachtliche Klänge.

mehr lesen

So

04

Dez

2016

Seniorenweihnachtsfeier in Grafenbach

Bei der Seniorenweihnachtsfeier in Grafenbach am 3. und 4. Dezember 2016 gestalteten mehrere Kleingruppen der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf das Programm und sorgten für weihnachtliche Stimmung.

mehr lesen

So

27

Nov

2016

Penker Advent

Am 27.11.2016 wurde in Penk der Advent eröffnet. An dieser Feier wirkte auch ein Bläserquartett der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf mit.

mehr lesen

So

13

Nov

2016

Konzertmusikbewertung

Am 12. November 2016 trat die Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf mit zwei Musikstücken aus dem Konzertprogramm bei der Konzertmusikbewertung in Schottwien an. Mit unserer Darbietung der Stücke "Ouverture Royal" von Reinhard Summerer und "Die beiden Savojarden" von Jacques Offenbach konnten wir die Wertungsrichter überzeugen und wurden für die intensive Probenarbeit mit ausgezeichneten 92,00 Punkten in der Stufe B belohnt.

Di

01

Nov

2016

Allerheiligen in Haßbach

Mi

26

Okt

2016

Festkonzert zum Nationalfeiertag

Am 25. Oktober 2016 fand zum 27. Mal das traditionelle Festkonzert zum National-feiertag statt, das alljährlich vom Männergesangverein Haßbachtal und von der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf veranstaltet wird. Die Moderatoren Bettina Rigler und Willi Baumgartner konnten zahlreiche Ehrengäste sowie befreundete Musikvereine und Chöre begrüßen.

 

Die dargebotenen Stücke wurden von Kapellmeisterin Sabine Gersthofer und Chorleiter Hannes Scherz ausgewählt und einstudiert. Darin wurden die Heimat, Familie, Liebe, Jugend und Arbeit, aber auch das Feiern und Reisen thematisiert.

 

Als Solisten sind der junge Schlagwerker Lukas Baumgartner, der als lustiger Dorfschmied gekonnt Hammer und Amboss bediente, und Sabrina Sokoll, die beim Csardas "Ritter Pasman" am Flügelhorn bezauberte, hervorzuheben. Die jungen Klarinettisten Eva Pecolt, Katharina Schmid und Manuel Gruber waren beim Stück "Latin Woods" als Solisten zu hören. Im Rahmen des Konzerts wurden jene Jungmusiker geehrt, die ein Leistungsabzeichen absolviert haben. Lukas und Matthias Baumgarnter legten das silberne Abzeichen auf dem Schlagzeug bzw. der Posaune ab. Manuel Gruber erreichte das goldene Leistungsabzeichen auf der Klarinette.

 

Nach dem letzten Stück, der Filmmusik zu "Der König der Löwen", richtete die "Königin von Warth", Frau Bürgermeister Michaela Walla, ihre Gedanken zum Nationalfeiertag ans Publikum. Die Bundeshymne bildete den festlichen Abschluss des Konzertes. Nach dem Konzert und während der Pause konnten sich die Besucher beim Buffet, in der Weinkost und mit Haßbacher Bier stärken. Wir möchten uns bei allen Besuchern fürs Kommen bedanken, denn der Applaus des Publikums ist der Lohn der Künstler.

mehr lesen

Di

25

Okt

2016

Einladung: Festkonzert zum Nationalfeiertag

Einladung zum

Festkonzert zum Nationalfeiertag

am 25. Oktober um 19:30 Uhr

in der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth

(Saaleinlass: 18:45 Uhr)

gestaltet von der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf und dem Männergesangverein Haßbachtal.

Wir freuen uns auf Ihren geschätzten Besuch!

Eintritt: freie Spenden

mehr lesen

So

04

Sep

2016

Kirtag in Penk

Am 4. September spielte die Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf beim Kirtag in Penk. Nach der hl. Messe, zelebriert von Pater Paulus und musikalisch umrahmt vom Gesangverein Eiche Penk, marschierten wir von der Kirche zum Dorfplatz, wo den Frühschoppen bestritten. Neben Bgm. Sylvia Kögler könnten wir diesmal auch Robert Eggler und Vize-Bgm. Rupert Erlach als Gastdirigenten gewinnen. Für das leibliche Wohl sorgte das Gasthaus Loibl. Am Nachmittag sorgten die LEGRUs für Unterhaltung.

mehr lesen

So

28

Aug

2016

Blasmusiktalente und die Wiener Philharmoniker

Bereits zum 11. Mal fand in diesem Jahr das erfolgreiche Projekt, eine Koproduktion der Wiener Philharmoniker mit den Salzburger Festspielen und dem Salzburger Blasmusikverband, statt. Neben Blasmusiktalenten aus Salzburg waren in den vergangenen zehn Jahren junge Musikerinnen und Musiker aus allen Bundesländern sowie Liechtenstein und Südtirol eingeladen, gemeinsam mit Mitgliedern der Wiener Philharmoniker zu musizieren. In diesem Jahr hatten junge Blasmusiktalente aus Niederösterreich die Gelegenheit, mit Mitgliedern der Wiener Philharmoniker zu arbeiten und in der Felsenreitschule aufzutreten. Von 100 Bewerbungen in Niederösterreich wurden 42 Talente nach Salzburg entsandt, darunter auch Sabrina Sokoll von unserer Trachtenkapelle!

Ziel des von Professor Karl Jeitler geleiteten Projektes ist es, besonders begabte junge Holz- und Blechbläser und Schlagzeuger im Alter zwischen 15 und 25 Jahren zu unterstützen und sie auf ihrem Weg zu einer professionellen Musikerlaufbahn voranzubringen. Die Spezialität des Projekts liegt darin, dass die jungen Teilnehmenden mit Opernliteratur und Komponisten wie etwa Strauß vertraut gemacht werden – einer Stilrichtung, die im heutigen Blasmusikleben im Hintergrund steht.

Für die Blasmusikjugend bietet sich in einer dreitägigen Akademie die Chance, von den Musikern der Wiener Philharmoniker zu lernen und gemeinsam mit den Profis auf einer der großen Festspielbühnen Bühnenluft zu schnuppern.

Im Bild: Prof. Ernst Gersthofer, Prof. Karl Jeitler, Sabrina Sokoll, Kplm. Sabine Gersthofer

Fr

05

Aug

2016

Jungbläserseminar

Das Jungbläserseminar, welches unter der Leitung von Bezirksjugendrefent der BAG Neunkirchen - Wr. Neustadt Roman Bischhorn-Stickelberger bestens organisiert wurde, fand heuer von 1. bis 5. August in der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth statt. Fiona und Lukas -  Musikschülerin und Musikschüler der Trachtenkapelle - waren mit großer Begeisterung dabei. Die Inhalte erstreckten sich von der Musiktheorie und vom Instrumentenunterricht, über Orchesterproben bis hin zu Marschmusikeinheiten. In diesem Jahr wurden auch Neuerungen beim Seminarprogramm vorgenommen, welche Line Dance, Chor und kreatives Musizieren umfassten. 

Bei der Marschmusikvorführung am Donnerstag und beim Konzert, welches am Freitag stattfand, präsentierten alle teilnehmenden Musikschüler*Musikschülerinnen ihr musikalisches Können. Bei diesen beiden Veranstaltungen wurde der Marsch "Cool Kids on Parade", welcher von Pinkl Jo eigens für das Jungbläserseminar komponiert wurde, uraufgeführt. Unter den begeisterten Zuschauern*Zuschauerinnen waren Eltern, Freunde und Vertreter*Vertreterinnen der umliegenden Gemeinden und der Musik.

mehr lesen 0 Kommentare

So

24

Jul

2016

Haßbacher Ritterspiele

Die Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf veranstaltete am Samstag, dem 23. Juli 2016 wieder die Haßbacher Ritterspiele. Das Turnier mit zehn Gruppen wurde vor der beeindruckenden Kulisse am Sportplatz in Gramatl ausgetragen. Auf die einfallsreich kostümierten Teilnehmer warteten Herausforderungen wie Ritterstoßen, Würstelwettessen oder ein Lanzenduell, bei denen sie Mut und Geschicklichkeit unter Beweis stellen mussten. Aus dem Ritterturnier gingen schließlich die „Ritter der Herrenrunde“ aus Feistritz als Sieger hervor, denen bei der Siegerehrung das Goldene Schwert überreicht wurde. Beim anschließenden Dämmerschoppen mit der „Jungen Bauernpartie“ sorgten die Nachwuchsmusiker der Trachtenkapelle für gute Unterhaltung. Die Festbesucher wurden mit kulinarischen Köstlichkeiten vom Grill, etwa dem eigens kreierten Ritterburger, verwöhnt. Am Sonntag nach der hl. Messe spielte die Marktkapelle Aspang beim Frühschoppen und es gab einen gemütlichen Festausklang.

mehr lesen

Sa

23

Jul

2016

Einladung zum Sommerfest mit Ritterspielen

Sommerfest am Sportplatz in Gramatl

23.-24. Juli 2016

 

Samstag,23.7.

ab 17 Uhr Haßbacher Ritterspiele am Sportplatz in Gramatl

Infos: tkhp.jimdo.com/ritterspiele

oder Tel. 0660/2508680

ca. 21 Uhr Siegerehrung

Grillabend mit unserer Jungen Bauernpartie

Eintritt freie Spenden

 

Sonntag, 24.7.

um 9:30 Uhr hl. Messe am Sportplatz

anschließend Frühschoppen mit der Marktkapelle Aspang

um 14 Uhr Verlosung

Kinderbetreuung am Nachmittag

Eintritt freie Spenden

 

Auf Ihren Besuch freut sich die TK Haßbach-Penk-Altendorf

Mi

29

Jun

2016

Gratulation zum 80er

Die Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf durfte Herrn Schabauer, einem langjährigen Gönner und unterstützenden Mitglied unseres Vereines, zum runden Geburtstag gratulieren. Anlässlich seines 80ers überreichten Rudolf Schmid, Roman Putz und Ernst Gersthofer von der Trachtenkapelle als Dankeschön für die Unterstützung einen Geschenkskorb und wünschten dem Jubilar alles Gute.

So

26

Jun

2016

Jungmusikerleistungsabzeichen

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Jungmusikern zum Leistungsabzeichen:

Leistungsabzeichen in SILBER
Matthias Baumgartner (Posaune) mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden

Lukas Baumgartner (Schlagzeug) mit sehr gutem Erfolg bestanden

Leistungsabzeichen in GOLD
Manuel Gruber (Klarinette) mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden

Fr

24

Jun

2016

60 Jahre Peter Stangl

Am 24. Juni 2016 feierte Peter Stangl sen. mit der Trachtenkapelle beim Mostheurigen Ungersbäck seinen 60. Geburtstag. Wir bedanken uns für die Einladung zur Feier und wünschen alles Gute!

mehr lesen

Fr

03

Jun

2016

70er von Herbert Farnleitner

Wir gratulieren unserem Ehrenobmann Herbert Farnleitner zu seinem 70. Geburtstag und bedanken uns für die Einladung!

mehr lesen

Do

26

Mai

2016

Standerl für Franz Baumgartner

Am 26. Mai 2016 waren wir bei Franz Baumgartner zum Poltern eingeladen. Wir spielten ihm ein Ständchen und feierten mit ihm seine bevorstehende Hochzeit. Franz und Sandra, wir wünschen euch alles Gute auf eurem gemeinsamen Lebensweg!

mehr lesen

Sa

21

Mai

2016

Maispielen in Steyersberg

Erstmals nach vielen Jahren war eine Abordnung der Trachtenkapelle wieder in Steyersberg und Umgebung zum Maispielen unterwegs. Wir hoffen, dass wir allen Bewohnern damit eine Freude bereiten konnten und möchten uns bei den einzelnen Familien und beim Gasthaus Fally für die Bewirtung bedanken!

mehr lesen

So

01

Mai

2016

Fotos vom Maispielen

Am 24. April (Molfritz, Haßbach, Kulm und Gramatl) und am 1. Mai (Penk und Altendorf) waren wir wieder zum Maispielen unterwegs. Dabei haben wir Wind und Wetter getrotzt. Danke an alle, die uns bei den vielen Stationen verköstigt haben!

mehr lesen

Sa

30

Apr

2016

"Musik zum Anfassen" - Altendorf

Unter dem Motto "Musik zum Anfassen" gab es am 30. April dieses Jahres bereits zum

zweiten Mal eine Instrumentenvorstellung für Kinder im Gemeindeamt in Altendorf. Gemeinderätin Andrea Zottl, Kapellmeisterin Sabine Gersthofer und Jugendreferentin Bettina Rigler versuchten mit dieser Veranstaltung, Kinder für Musik und das Erlernen eines Instruments zu begeistern. Nachdem die Musikschüler*Musikschülerinnen und Jungmusiker*Jungmusikerinnen einige Stücke zum Besten gaben, konnten die kleinen Besucher*Besucherinnen die unterschiedlichen Musikinstrumente kennenlernen und nach Lust und Laune ausprobieren. Viele Kinder mit ihren Eltern sind der Einladung gefolgt und hatten großen Spaß bei der "Musik zum Anfassen".

 

mehr lesen

Sa

30

Apr

2016

Einladung: Musik zum Anfassen

Liebe Kinder, es ist wieder Zeit für „Musik zum Anfassen“!

Am 17. April 2016 um 9 Uhr im Pfarrhof Haßbach und am 30. April 2016 um 16 Uhr im Gemeindeamt Altendorf habt ihr die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Instrumente kennenzulernen und auszuprobieren!

 

Auf euer Kommen freut sich die Jugendreferentin der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf Bettina Rigler!

So

17

Apr

2016

"Musik zum Anfassen" in Haßbach

Unter dem Motto "Musik zum Anfassen" gab es am 17. April dieses Jahres im Pfarrhof Haßbach eine Instrumentenvorstellung für Kinder. Jugendreferentin Bettina Rigler und Kapellmeisterin Sabine Gersthofer versuchten mit dieser Veranstaltung, Kinder für Musik und das Erlernen eines Instruments zu begeistern. Nachdem Musikschüler*Musikschülerinnen und Jungmusiker*Jungmusikerinnen (Manuel Gruber und Daniel Pichler - 2. Obmann-Stellvertreter) der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf einíge Stücke zum Besten gaben, konnten die kleinen Besucher*Besucherinnen die unterschiedlichen Musikinstrumente kennenlernen und nach Lust und Laune ausprobieren. Viele Kinder sind der Einladung gefolgt und hatten großen Spaß bei der "Musik zum Anfassen".

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

23

Mär

2016

Juniorseminar

Von 21. bis 23. März 2016 fand bereits das 10. Juniorseminar statt, welches unter der Leitung von Bezirksjugendrefent Roman Bischhorn-Stickelberger bestens organisiert wurde. Veranstaltet wurde es in der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth. Benedikt, Clemens, Johannes, Niklas und Severin - Musikschüler*Musikschülerin der Trachtenkapelle - waren mit großer Begeisterung dabei. Den 74 teilnehmenden Kindern aus 24 Musikvereinen wurde ein abwechslungsreiches Programm angeboten: Sie hatten Instrumentenunterricht, Notenkunde, Chorproben, Rythmusunterricht, Orchesterproben und Freizeitaktvitäten. Beim abschließenden Konzert, welches am Mittwoch stattfand, präsentierten die Kinder ihr musikalisches Können und ihre selbstbemalten T-Shirts. Unter den begeisterten Zuschauern*Zuschauerinnen waren Eltern, Verwandte, Bekannte und Vertreter*Vertreterinnen der Musik.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

11

Mär

2016

"Penker Musikantentreffen" begeisterte

mehr lesen

Fr

11

Mär

2016

Penker Musikantentreffen

Am Freitag, dem 11. März 2016 wurde im Gasthaus Loibl in Penk zünftig aufgespielt. Im Rahmen des „Penker Musikantentreffens“ kamen begeisterte Musikanten und Volksmusikfreunde aus der Region zusammen, um miteinander zu musizieren und einen gemütlichen Abend zu verbringen. Für beste Stimmung sorgten die Faustis, Jakob Gruber, die Lindbacher, Echt Austria sowie Organisator Luis Faustbeck mit seiner Penker Dorfmusi.

mehr lesen

Do

10

Mär

2016

Unsere jungen Talente in der Kronen-Zeitung

Mi

09

Mär

2016

Einladung: Penker Musikantentreffen

7. Penker Musikantentreffen

am Freitag, dem 11. März 2016 ab 19.00 Uhr

im Gasthaus Loibl in Penk

Tischreservierung: 02662/8219

 

- Die Faustis

- Die Lindbacher

- Penker Dorfmusi

- Duo Hasch

 

Auf Ihr Kommen freut sich das Gasthaus Loibl!

Sa

27

Feb

2016

Gratulationen: Peter Spies und Peter Liebentritt

Im Februar durften wir unseren unterstützenden Mitgliedern Peter Spies und Peter Liebentritt zum Geburtstag gratulieren. Eine Abordnung der Trachtenkapelle feierte mit Peter Liebentritt den 85er. Dem Jubilar Peter Spies spielten wir ein Ständchen zum 70er.

mehr lesen

Di

26

Jan

2016

Renovierungsparty im Probelokal

Nach der Fertigstellung der Renovierungsarbeiten in unserem Probelokal gab es für alle Helfer und Gemeindevertreter am Dienstag, dem 26. Jänner 2016 eine kleine Gleichenfeier. Die Musikschule und unser Aufenthaltsraum wurden mit Unterstützung der Gemeinden Altendorf, Grafenbach-St.Valentin, Warth und Wartmannstetten in den vergangenen Monaten renoviert. Dabei wurden von 16 Personen 300 Arbeitsstunden geleistet, besonderer Dank gilt Markus Weinzettl und der Fa. Schilowsky. Nachdem die Arbeiten fast abgeschlossen sind und nur mehr Kleinigkeiten fehlen, konnten wir Bgm. Sylvia Kögler, Bgm. Josef Pichler und GfGR Robert Eggler durch unser modernisiertes Probelokal führen.

mehr lesen

Mi

06

Jan

2016

Generalversammlung mit Neuwahlen

Am 6. Jänner 2016 fand im Gasthaus Loibl in Penk die Generalversammlung der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf statt. Obmann Wolfgang Spies konnte als Gemeindevertreter Bgm. Josef Pichler und Vizebgm. Rupert Erlach von der Gemeinde Altendorf, GfGR Robert Eggler von der Marktgemeinde Grafenbach-St. Valentin und GfGR Peter Liebentritt von der Marktgemeinde Warth begrüßen. Kapellmeisterin Sabine Gersthofer gab einen Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr: Es gab an 72 Tagen Ausrückungen, dazu wurden 49 Gesamt-, Register- und Marschproben abgehalten. Angesichts der ausgezeichneten Erfolge bei Marsch- und Konzertwertungen kann sie zufrieden mit der Leistung ihrer Musikerinnen und Musiker sein. Das Sommerfest in Haßbach mit den Kinderritterspielen und einem Dämmerschoppen unserer „Jungen Bauernpartie“, sowie das Festkonzert zum Nationalfeiertag trugen ebenso zu einem erfolgreichen Jahr 2015 bei.
Die Jugendarbeit hat einen hohen Stellenwert in der Trachtenkapelle. Unter dem Motto „Musik zum Anfassen“ veranstaltet Jugendreferentin Bettina Rigler regelmäßig Instrumentenvorstellungen, um Kinder für das Erlernen eines Instruments zu begeistern, und freut sich über zahlreiche Nachwuchsmusiker. Die Räumlichkeiten der Musikschule konnten im vergangenen Jahr dank einer finanziellen Unterstützung der Gemeinden Altendorf, Grafenbach-St. Valentin, Warth und Wartmannstetten renoviert werden. Für die Gemeindevertreter ist die Trachtenkapelle aus dem kulturellen Leben nicht wegzudenken. Sie gratulierten zu den hervorragenden Leistungen und wünschten allen Mitgliedern viel Freude im Vereinsleben.
Bei den Wahlen wurde der bestehende Vorstand einstimmig bestätigt. Einzig Franz Zodlhofer schied nach 20 Jahren aus eigenem Wunsch aus dem Vorstand aus und übergab seinen Platz an Daniel Pichler. Der Vorstand setzt sich nun aus folgenden Vereinsfunktionären zusammen:

1. Obmann:    Wolfgang Spies
2. Obmann:    Gerald Spies
3. Obmann:    Daniel Pichler
1. Kapellmeister:    Sabine Gersthofer
2. Kapellmeister:    Ernst Gersthofer
1. Schriftführer:    Peter Stangl
2. Schriftführer:    Daniel Kürner
1. Kassier:    Engelbert Ungerhofer
2. Kassier:    Markus Weinzettl
Archivar „Trachten“:    Elisabeth Rigler
Archivar „Instrumente“:    Alois Faustbeck
Archivar „Noten“:    Thomas Gstettner
1. Stabführer:    Stefan Rigler
2. Stabführer:    Ernst Gersthofer
Jugendreferentin:    Bettina Rigler

 

Fr

01

Jan

2016

Die Trachtenkapelle trauert um Ehrenkapellmeister Leopold Höller

Die Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf trauert um ihren Ehrenkapellmeister Leopold Höller, der im 83. Lebensjahr verstorben ist.

Leopold Höller erlernte in jungen Jahren das Bassflügelhorn. Im Jahr 1953 war er eines der Gründungsmitglieder des Musikvereins Haßbach-Penk und maßgeblich an der Entwicklung und Gestaltung unserer heutigen Trachtenkapelle beteiligt. Anfänglich übte Leopold Höller die Funktion des Archivars aus, ab dem Jahr 1963 fungierte er als Kapellmeister. Später war er als Kapellmeister-Stellvertreter und Stabführer im Vorstand tätig. Unter seiner 12-jährigen musikalischen Leitung wurden unter anderem die erste Tanzkapelle gegründet und auch die Nachwuchsförderung und Ausbildung von Jungmusikern intensiviert.
Leopold Höller war Träger zahlreicher Ehrenzeichen. Vom Niederösterreichischen Blasmusikverband wurde er 1974 und 1985 mit dem „Ehrenzeichen für eifrige und ersprießliche Tätigkeit“ sowie im Jahr 2003 in Würdigung seiner langjährigen Treue zur Blasmusik mit der „Ehrenmedaille in Gold“ für 50-jährige aktive Musikausübung ausgezeichnet. Für seine Verdienste um die Trachtenkapelle Haßbach-Penk wurde ihm nach Beendigung seiner aktiven Karriere die Mitgliedschaft als Ehrenkapellmeister verliehen. Die Musik nahm bis zuletzt einen besonderen Platz in seinem Leben ein.
Wir werden Leopold Höller als Vorbild für uns alle stets in liebevoller Erinnerung behalten. Am Freitag, dem 8. Jänner 2016 nehmen wir von unserem langjährigen Musikkameraden und Unterstützer Abschied und erweisen ihm musikalisch die letzte Ehre. Das Begräbnis findet um 14:30 Uhr in der Pfarrkirche in Haßbach statt, der Rosenkranz beginnt um 14 Uhr. Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Familie.

Do

31

Dez

2015

Kindersilvester in Altendorf

Auch beim 16. Kindersilvester kamen knapp 300 Kinder mit ihren Eltern und Großeltern nach Altendorf in die Mehrzweckhalle. Die Veranstalterin, Gemeinderätin Margret Leopold, kann stolz mit ihrem Team auf diese Veranstaltung zurückblicken. Knapp 60 freiwillige Helfer waren bei dieser Veranstaltung bei den verschiedenen Stationen wie Bleigießen, Wichtelwerkstatt, Kasperltheater, Ponyreiten, Glücksrad, Glückssteine bemalen, Kinderschminken, Musik zum Anfassen, Neujahrsschießen, aber auch für die Bewirtung der zahlreichen Gäste im Einsatz. Nach der Unterhaltung der Kinder am Nachmittag fand zum Abschluss um 19 Uhr ein Feuerwerk statt.

 

Die Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf war mit einer Station vertreten, bei der es "Musik zum Anfassen" gab: Die Kinder konnten Instrumente verschiedenster Art nach Lust und Laune ausprobieren. Sabine Gersthofer, Juliane Schmid, Kerstin Ungersbäck und Fiona Siml nahmen sich am Silvesternachmittag Zeit, zeigten den Kindern unsere Musikinstrumente und waren bei den ersten Versuchen behilflich.

Mo

21

Dez

2015

Ein besinnliches Weihnachtsfest wünscht die TKHPA!

Sa

14

Nov

2015

Erfolgreich bei der Konzertmusikbewertung

Am 14. November 2015 stellte sich die Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf den prüfenden Ohren der Wertungsrichter bei der Konzertmusikbewertung in Schottwien. Mit den Stücken „Ein Reisetagebuch“ und „Adventure!“ konnten wir nach dem intensiven Probenherbst unser Können zeigen und wurden mit 91 Punkten belohnt. Unser Dank gilt Herrn Bürgermeister Sepp Pichler, der uns zu dieser Ausrückung begleitet hat.

Mo

26

Okt

2015

Festkonzert zum Nationalfeiertag

Am 25. Oktober 2015 fand zum 26. Mal das traditionelle Festkonzert zum National-feiertag statt, das alljährlich vom Männergesangverein Haßbachtal und der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf organisiert wird. Als Gastchor konnten wir heuer den Singkreis St. Lorenzen begrüßen. Dank der intensiven Probenarbeit von Kapellmeisterin Sabine Gersthofer und Chorleiter Hannes Scherz konten unsere Vereine wieder ein großartiges Programm auf die Beine stellen. Durch den Abend führte das bewährte Moderatorenduo Bettina Rigler von der Trachtenkapelle und Willi Baumgartner vom Männergesangverein. Der musikalische Bogen spannte sich von klassischen Werken über traditionelle Stücke bis hin zu modernen Medleys. Mit der Darbietung von "I am from Austria" lieferten alle Mitwirkenden ein fulminantes Finale des Festkonzerts, was vom begeisterten Publikum mit kräftigem Applaus belohnt wurde.

Im Rahmen des Konzerts konnten wir von der Trachtenkapelle Fiona Siml (Klarinette) als neues Mitglied begrüßen. Sara Schrammel (Klarinette) und Matthias Baumgartner (Posaune) wurden für ihr bronzenes Jungmusiker-Leistungsabzeichen geehrt. Juliane Schmid (Flöte) und Manuel Gruber (Klarinette) erreichten heuer das silberne Leistungsabzeichen.

So

25

Okt

2015

Einladung: Festkonzert zum Nationalfeiertag

Einladung zum

Festkonzert zum Nationalfeiertag

am 25. Oktober um 19:30 Uhr

in der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth

(Saaleinlass: 18:45 Uhr)

gestaltet von der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf und dem Männergesangverein Haßbachtal. Gastchor: Singkreis St. Lorenzen.

Wir freuen uns auf Ihren geschätzten Besuch!

Eintritt: freie Spenden

Sa

12

Sep

2015

Marschmusikbewertung in Edlitz

Anlässlich ihres 115-jährigen Bestehens richtete die Trachtenkapelle Edlitz, Thomasberg und Grimmenstein das heurige Bezirksmusikfest mit Marschmusikbewertung aus. Wir nahmen in der Stufe C teil und konnten mit dem Juventas-Marsch angeführt von Stabführer Ernst Gersthofer einen ausgezeichneten Erfolg erreichen.

So

26

Jul

2015

Sommerfest mit Kinderritterspielen

Am 25. und 26. Juli fand im Pfarrhofgarten in Haßbach das Sommerfest der Trachtenkapelle statt. Am Samstag gab es für die Kinder Spiel und Spaß bei den Kinderritterspielen. Jugendreferentin Bettina Rigler hat mit ihrem Team fünf lustige Bewerbe vorbereitet und konnte viele verkleidete Ritter und Burgfräulein begrüßen. Am Samstagabend sorgte unsere „Junge Bauernpartie“ für einen stimmungsvollen Dämmerschoppen.

Am Sonntag feierten wir im Pfarrhofgarten die hl. Messe, die von Herrn Pfarrer Stani zelebriert wurde. Mitglieder der Trachtenkapelle sorgten für die musikalische Gestaltung. Im Anschluss spielten "Die Z'sammg'würfelten" beim Frühschoppen. Im Rahmen des Sommerfestes wurde unser neues Fässchen vorgestellt, das dankenswerterweise von Martin Gruber vom Haßbacher Braueck gesponsert wurde. Danke an alle, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben!

Sa

25

Jul

2015

Einladung: Kinderritterspiele

Am Samstag, den 25. Juli 2015 finden im Pfarrhof in Haßbach wieder die Kinderritterspiele statt. Auf diesem Weg möchten wir dich/euch herzlich dazu einladen!
Der Beginn der Kinderritterspiele ist um 16:00. Alle Kinder von 4 bis 12 Jahren können an den Wettkämpfen teilnehmen. Die Anmeldung erfolgt vor Ort – es ist keine Voranmeldung notwendig! Über eine Verkleidung unserer jungen BesucherInnen würden wir uns sehr freuen! Für Fragen steht Bettina Rigler unter 0676/3404851 zur Verfügung.

Auf dein/euer Kommen freut sich die Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf!

Sa

25

Jul

2015

Einladung zum Sommerfest in Haßbach

Samstag, 25.7.:
"Kinder-Ritterspiele" ab 16 Uhr im Pfarrhof
Infos unter 0676/3404851
ca. 19 Uhr Ehrung der Kinderritter
anschließend Grillabend mit unserer "Jungen Bauernpartie"
Eintritt: freie Spenden

Sonntag, 26.7.:
ab 9.30 Uhr Messe im Pfarrhof
musikalisch umrahmt von unserem Bläserensemble
anschließend Frühschoppen mit den Z'sammgwürfelten
14 Uhr Verlosung
Eintritt: freie Spenden

Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt.
Auf Ihren Besuch freut sich die TK Haßbach-Penk-Altendorf!

Mi

15

Jul

2015

Ferienspiel

Die Marktgemeinde Grafenbach-St. Valentin organisiert jährlich das Ferienspiel in Zusammenarbeit mit den Vereinen und Organisationen der Gemeinde. Das Jugendreferat der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf hat ihren Beitrag geleistet und einen Bastelnachmittag mit den Kindern veranstaltet. Jugendreferentin Bettina Rigler und Marketenderin Christina Hatvan haben unter dem Motto "Instrumente basteln" Regenmacher mit den Kindern gestaltet. Die Begeisterung bei den 14 Kindern war groß.

Fr

10

Jul

2015

Jungbläserseminar

Das Jungbläserseminar, welches unter der Leitung von Bezirksjugendrefent der BAG Neunkirchen - Wr. Neustadt Roman Bischhorn-Stickelberger bestens organisiert wurde, fand heuer von 6. bis 10. Juli in der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth statt. Fiona, Kerstin und Sara - Musikschülerinnen der Trachtenkapelle - waren mit großer Begeisterung dabei. Die Inhalte erstreckten sich von der Musiktheorie und vom Instrumentenunterricht, über Orchesterproben bis hin zu Marschmusikeinheiten. Bei der Marschmusikvorführung am Donnerstag und beim Konzert, welches am Freitag stattfand, präsentierten alle teilnehmenden Musikschüler*Musikschülerinnen ihr musikalisches Können. Unter den begeisterten Zuschauern*Zuschauerinnen waren Eltern, Freunde und Vertreter*Vertreterinnen der Musik.

So

28

Jun

2015

Kirtag in Altendorf

Am 28. Juni 2015 spielte die Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf beim Kirtag in Altendorf. Bei dieser Gelegenheit wurde unserem Stabführer Stefan Rigler von Bgm. Sepp Pichler die neue Schärpe mit dem aktuellen Vereinsnamen überreicht.

Fr

01

Mai

2015

Maispiel Penk Altendorf

Am Freitag, den 1. Mai, marschierten wir in Penk und Altendorf  zum Maispielen auf. Entlang unserer Route wurden wir von den Anrainern herzlichst aufgenommen. Für die Gastfreundlichkeit und die zahlreichen Spenden möchten wir uns bei Ihnen allen bedanken. Unser Dank gilt Christina und Mario, sowie Hans und Hans,  die uns als Maipolizei begleiteten und auf den Straßen für die Sicherheit der Musikerinnen und Musiker sorgten.

Do

30

Apr

2015

Einladung: Musik zum Anfassen

Liebe Kinder, es ist wieder Zeit für „Musik zum Anfassen“!

Am 30. April 2015 ab 17 Uhr habt ihr die Möglichkeit, im Sitzungssaal der Gemeinde Altendorf die unterschiedlichsten Instrumente kennenzulernen und auszuprobieren!

 

Auf euer Kommen freut sich die Jugendreferentin der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf Bettina Rigler und die Gemeinde Altendorf!

Do

30

Apr

2015

"Musik zum Anfassen" - Altendorf

Unter dem Motto "Musik zum Anfassen" gab es am 30. April dieses Jahres zum ersten Mal eine Instrumentenvorstellung für Kinder in Altendorf. Gemeinderätin Andrea Zottl, Kapellmeisterin Sabine Gersthofer und Jugendreferentin Bettina Rigler versuchten mit dieser Veranstaltung, Kinder für Musik und das Erlernen eines Instruments zu begeistern. Nachdem die Musikschüler*Musikschülerinnen einige Stücke zum Besten gaben, konnten die kleinen Besucher*Besucherinnen die unterschiedlichen Musikinstrumente kennenlernen und nach Lust und Laune ausprobieren. Viele Kinder mit ihren Eltern sind der Einladung gefolgt und hatten großen Spaß bei der "Musik zum Anfassen".


So

26

Apr

2015

Maispiel Molfritz Haßbach Kulm Gramatl

Am Sonntag den, 26. April waren wir bereits zum ersten Mal für heuer  zum Maispielen in Molfritz, Haßbach, Kulm und Gramatl unterwegs. Für die gute Bewirtung und die zahlreichen Spenden möchten wir uns bei all jenen bedanken, die uns immer wieder so gastfreundlich bei sich aufnehmen. Unser Dank gilt den Bäuerlichen Bünden Haßbach und Steyersberg und Franz und Christian,  die uns als Maipolizei begleiteten und auf den Straßen für die Sicherheit der Musikerinnen und Musiker sorgten.

So

19

Apr

2015

"Musik zum Anfassen" - Haßbach

Unter dem Motto "Musik zum Anfassen" gab es am 19. April dieses Jahres im Pfarrhof Haßbach eine Instrumentenvorstellung für Kinder. Jugendreferentin Bettina Rigler (vertreten durch Daniel Pichler) und Kapellmeisterin Sabine Gersthofer versuchten mit dieser Veranstaltung, Kinder für Musik und das Erlernen eines Instruments zu begeistern. Nachdem Musikschüler*Musikschülerinnen und Jungmusiker*Jungmusikerinnen der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf einíge Stücke zum Besten gaben, konnten die kleinen Besucher*Besucherinnen die unterschiedlichen Musikinstrumente kennenlernen und nach Lust und Laune ausprobieren. Viele Kinder sind der Einladung gefolgt und hatten großen Spaß bei der "Musik zum Anfassen".


So

19

Apr

2015

Einladung: Musik zum Anfassen

Liebe Kinder, es ist wieder Zeit für „Musik zum Anfassen“!

Am 19. April 2015 ab 9 Uhr habt ihr im Anschluss an die hl. Messe die Möglichkeit, im Pfarrhof in Haßbach die unterschiedlichsten Instrumente kennenzulernen und auszuprobieren!

 

Auf euer Kommen freut sich die Jugendreferentin der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf Bettina Rigler!

Do

02

Apr

2015

Ostercamp im Schloss Zeillern

 

 

In den Osterferien (von 29. März bis 2. April) haben unsere beiden Jungmusiker Lukas und Matthias heuer das zweite Mal das Ostercamp im Schloss Zeillern besucht. Seminarleiter Leo Eibl und sein Lehrerteam haben den 25 Teilnehmern und Teilnehmerinnen ein vielfältiges und unterhaltsames Programm geboten. Lukas und Matthias musizierten im Blasorchester, in kleineren Ensembles und in Rhythmusgruppen. Sie konnten ebenfalls erste Dirigiererfahrungen sammeln. 

Mi

01

Apr

2015

Juniorseminar

Am 30. März war es für unsere vier Musikschüler soweit: Sie hatten die Möglichkeit das 3-tägige Juniorseminar in der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth zu besuchen. Benedikt, Elias, Matthias und Mario waren mit viel Freude und Eifer dabei. Beim Abschlusskonzert am 1. April konnten sie ihr Können unter Beweis stellen. Das Orchester, mit 78 Musikschülerinnen und Musikschülern, sang und spielte mit ihren Instrumenten die unterschiedlichsten Werke - von der Polka bis hin zu zeitgenössischen Stücken. Dieses Jahr waren unsere Kapellmeisterin Sabine Gersthofer und unser Ehrenkapellmeister Ernst Gersthofer Teil des tatkräftigen Lehrerteams. Veranstaltet wurde dieses Seminar vom Jugendreferat der BAG Neunkirchen-Wiener Neustadt unter der Leitung von Bezirksjugendreferent Roman Bischhorn-Stickelberger. 

Sa

21

Mär

2015

Jungmusikerleistungsabzeichen

Am 21.3.2015 fanden die Prüfungen zum Jungmusikerleistungsabzeichen statt. Wir gratulieren unseren erfolgreichen Schülerinnen und Schülern!

Leistungsabzeichen in Bronze:
Matthias Baumgartner (Posaune) mit sehr gutem Erfolg bestanden
Sara Schrammel (Klarinette) mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden

Leistungsabzeichen in Silber:
Juliane Schmid (Flöte) mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden

Fr

20

Mär

2015

Penker Musikantentreffen

Am Freitag, dem 20. März 2015 wurde im Gasthaus Loibl in Penk zünftig aufgespielt. Im Rahmen des „Penker Musikantentreffens“ kamen begeisterte Musikanten und Volksmusikfreunde aus der Region zusammen, um miteinander zu musizieren und einen gemütlichen Abend zu verbringen. Für beste Stimmung sorgten die Faustis, die Huatara Dirndln, Jakob Gruber, das Trio Kaghofer-Angerler sowie Organisator Luis Faustbeck mit seiner Penker Dorfmusi.

Fr

20

Mär

2015

Einladung: Penker Musikantentreffen

6. Penker Musikantentreffen

am Freitag, dem 20. März 2015 ab 19.00 Uhr

im Gasthaus Loibl in Penk

Tischreservierung: 02662/8219

 

- Die Faustis

- Huatara Dirndln

- Penker Dorfmusi

- Trio Kaghofer-Angerler

- Jakob Gruber