Sa

20

Jul

2019

Einladung: Kinderritterspiele in Haßbach

Am Samstag, dem 20. Juli 2019 finden im Pfarrhof in Haßbach wieder die Kinderritterspiele mit einem tollen Programm statt, zu dem wir alle Kinder herzlich einladen. Beginn ist um 16 Uhr, die Anmeldung erfolgt vor Ort. Wir freuen uns schon auf eure Verkleidungen! Auf euer Kommen freut sich das Jugendregenten-Team!

So

19

Mai

2019

Musik zum Anfassen - Hassbach

Unter dem Motto "Musik zum Anfassen" gab es am 19.Mai dieses Jahres im Pfarrhof Haßbach eine Instrumentenvorstellung für Kinder. Das Jugendreferententeam, bestehend aus Bettina Rigler, Katharina Schmid und Michael Ungersbäck und Kapellmeisterin Sabine Gersthofer versuchten mit dieser Veranstaltung, Kinder für Musik und das Erlernen eines Instruments zu begeistern. Nachdem Musikschüler*Musikschülerinnen und Jungmusiker*Jungmusikerinnen der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf einige Stücke zum Besten gaben, konnten die kleinen Besucher*Besucherinnen die unterschiedlichen Musikinstrumente kennenlernen und nach Lust und Laune ausprobieren. Viele Kinder sind der Einladung gefolgt und hatten großen Spaß bei der "Musik zum Anfassen"!

Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden und im Namen der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf bei der Pfarre Haßbach dafür, dass wir unser gelungenes Event im Pfarrhof abhalten durften. 

 

 

mehr lesen

Sa

18

Mai

2019

Maispielen 2019

Rund um den 1. Mai war die Trachtenkapelle zum traditionellen Maispielen in den Ortschaften Molfritz, Haßbach, Kulm und Gramatl sowie in Penk und Altendorf unterwegs. Am 18. Mai sind wir mit einer Abordnung zum Maispielen in die Ortsteile Ponholzgraben, Hosendorf, Reisach, Loitzmannsdorf und Schönstadl gekommen. Wir hoffen, dass wir mit unserem musikalischen Maigruß allen Bewohnern eine Freude bereiten konnten, und möchten uns für die Gastfreundschaft und die Spenden bedanken.

Sa

18

Mai

2019

Musik zum Anfassen - Altendorf

Unter dem Motto "Musik zum Anfassen" gab es am 18. Mai dieses Jahres in der Gemeinde Altendorf eine Instrumentenvorstellung für Kinder. Jugendreferentin Bettina Rigler und Kapellmeisterin Sabine Gersthofer versuchten mit dieser Veranstaltung, Kinder für Musik und das Erlernen eines Instruments zu begeistern. Nachdem Musikschüler*Musikschülerinnen und Mitglieder der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf einige Stücke zum Besten gaben, konnten die kleinen Besucher*Besucherinnen die unterschiedlichen Musikinstrumente kennenlernen und nach Lust und Laune ausprobieren. Viele Kinder sind der Einladung gefolgt und hatten großen Spaß bei der "Musik zum Anfassen"!

Wir bedanken uns im Namen der Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf bei der Gemeinde Altendorf für die Bereitstellung des Gemeindesaals und bei allen Mitwirkenden für das gelungene Event! 

mehr lesen

Di

16

Apr

2019

Juniorseminar 2019

Am 15. April war es für unsere vier Musikschülerinnen und Musikschüler soweit: Sie hatten die Möglichkeit das 3-tägige Juniorseminar in der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth zu besuchen. Elena, Lisa, Erik und David waren mit viel Freude und Eifer dabei. Beim Abschlusskonzert am 17. April konnten sie ihr Können unter Beweis stellen. Die Juniors präsentierten ihr musikalisches Können und ihre selbstbemalten T-Shirts und bekamen viel Applaus von Verwandten, Bekannten und Freunden aus der Musik. Zusätzlich zu den Orchesterproben standen Notenkunde, Chorgesang, Bewegung und natürlich viel Spaß und Freude am Programm. Dieses Jahr gehörte wieder unsere Kapellmeisterin Sabine Gersthofer dem tatkräftigen Lehrerteam an. Veranstaltet wurde das 12. Juniorseminar vom Jugendreferat der BAG Neunkirchen-Wiener Neustadt unter der Leitung von Bezirksjugendreferent Roman Bischhorn-Stickelberger. 

mehr lesen

Fr

12

Apr

2019

Einladung zum Musikantentreffen

Am Freitag, dem 12. April 2019 treffen wir uns zu einem stimmungsvollen Abend mit beschwingter Volksmusik im Gasthaus Loibl in Penk! Beginn ist um 19:30 Uhr, um Tischreservierung unter 02662/8219 wird gebeten.

 

Mitwirkende:
- Die Faustis
- Die Ziachjogln

- Kreuzberger Weisenbläser AG
- TK Haßbach-Penk-Altendorf
- SCS-Trio

- Schwarzataler Tanzlmusi

Auf Ihr Kommen freut sich das Gasthaus Loibl!

Di

19

Mär

2019

Wir trauern um Ehrenmitglied Johann Schmid

Die Nachricht vom Tod Hans Schmids hat uns sehr schmerzlich getroffen. Mit Hans Schmid verliert die Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf ein ganz besonderes Mitglied, auf dessen musikalische Laufbahn wir dankend zurückblicken wollen.

Hans Schmid erlernte in jungen Jahren das Musizieren auf der Klarinette und war bei der nach dem Krieg formierten kleinen Musikgruppe aktiv. Bei der Wiedergründung eines Musikvereines im Jahr 1953 war er eines der Gründungsmitglieder des damaligen Musikvereins Haßbach und an der Entwicklung und Gestaltung unserer heutigen Trachtenkapelle mitbeteiligt.

Er war lange Zeit im Vorstand tätig. Anfänglich übte Hans die Funktion des Archivars aus, später war er Kassier und bis zum Jahre 1973 Obmann-Stellvertreter. Als der Musikverein Anfang der 1970er Jahre ohne Obmann dastand, leitete Hans als Stellvertreter für ein Jahr den Verein. Später war er als Kassaprüfer im Vorstand tätig.

Hans war aber auch musikalisch äußerst aktiv, neben den Ausrückungen mit dem Verein spielte er auch in der vereinseigenen Tanzkapelle mit.

Hans Schmid war Träger zahlreicher Ehrenzeichen. Im Jahr 2003 wurde er in Würdigung seiner langjährigen Treue zur Blasmusik mit der „Ehrenmedaille in Gold“ für 50-jährige aktive Musikausübung ausgezeichnet.

Im Jahre 2004, kurz nachdem wir mit ihm seinen 70. Geburtstag gefeiert hatten, beendete Hans seine aktive Karriere als Musiker. Für seine Verdienste um die Trachtenkapelle Haßbach-Penk-Altendorf wurde ihm die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Auch wenn er in den letzten Jahren nicht mehr aktiv musizieren konnte, nahm die Musik bis zuletzt einen besonderen Platz in seinem Leben ein.

Erst vor wenigen Wochen durften wir in geselliger Runde seinen 85. Geburtstag feiern und die schönen Erlebnisse von seiner Zeit im Musikverein Revue passieren lassen.

Gerne erinnern wir uns an seine Besuche bei unseren Sommerfesten und Generalversammlungen sowie an das alljährliche Maimusispielen bei ihm zuhause. Unser Aufmarsch in Haßbach, der Klang eines zünftigen Marsches sowie das Treffen alter Musikkameraden zauberte Hans immer ein Lächeln voll Freude ins Gesicht.

Liebe Trauerfamilie, unser Mitgefühl ist Euch sicher und wir werden Hans stets in liebevoller Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Lieber Hans, treuer Musikkamerad, Ruhe in Frieden.

 

... und noch mehr Neuigkeiten gibts unter Aktuelles!